Profoto NarrowBeam Reflektor
Fokussiert und
intensiv
  • profoto_narrowbeam_reflektor_01
  • profoto_narrowbeam_reflektor_02

Profoto NarrowBeam Reflektor

 369,00

Zoom Reflektor mit fokussiertem Lichtstrahl, intensiver Lichtausbeute und ausgeprägtem Lichtabfall.

Profoto’s einzigartige Zoom Funktion – Veränderung der Lichtcharakteristik durch vor-und zurückschieben
Für anspruchsvolles Arbeiten konzipiert
Optionales Zubehör wie Waben oder Abschirmklappen
Ausgelegt auf viele Jahre professionellen Gebrauchs

Derzeit noch 1 vorrätig

Artikelnummer: 100617 Kategorie:
000

Der NarrowBeam Reflektor erzeugt erzeugt ein sehr intensives Licht und hat die höchste Lichtausbeute aller Profoto Reflektoren. Reflektoren wie der Narrow Beam werden mitunter auch als “Downlights” bezeichnet. Ein deutlicher Hotspot mit einem “brutalen” Lichtabfall.

TECHNISCHE DATEN

Reflektorgröße:

34,5 cm (Durchmesser)

Leuchtwinkel:

variabel,
25° bei Position 9,
45° bei Position 7,
70° bei Position 5

Max. Blende:

f/128,1 bei Postion 9 (2m/ISO 100/2400 Ws)

Eignet sich als:

Hauptlicht,
Effekt-Licht,
für große Distanzen

Einsatzbereiche:

Portrait,
Sport,
Action

Charakteristik:

hart, stark gerichtet, scharfe/kurze Schattenkanten, starker Lichtabfall

Lieferumfang:

1x NarrowBeam Reflektor

Der NarrowBeam Reflektor wird nicht für Profoto Lichtquellen mit flacher Front empfohlen!

Profoto NarrowBeam Reflektor

ABMESSUNGEN & GEWICHT

Länge & Durchmesser in mm

183,00
345,00

Gewicht in g

 
550,00
 

MARKE

Profoto

Profoto ist mehr als eine Marke. Profoto ist auch mehr als die weltweit führenden Produkte für Lichtgestaltung, die sie herstellen. Profoto hat das Ziel, dass jedes Bild so gut wie möglich wird. Deshalb helfen sie dem, der es fotografiert, optimale Lichtqualität zu erzielen. Dieses Kernprinzip ist der Schlüssel zu einer Welt unglaublicher Bilder und der Zweck jedes von Profoto hergestellten Produkts.

Bewertungen (0)

Es gibt momentan keine Bewertungen

Eine Bewertung schreiben

Schreibe als erster eine Bewertung “Profoto NarrowBeam Reflektor”