Canon EF-EOS R Bajonettadapter mit Einsteckfilter (C-PL)
  • canon_adapter_efeosr_dropin_polcir_01
  • canon_adapter_efeosr_dropin_polcir_02
  • canon_adapter_efeosr_dropin_polcir_03
  • canon_adapter_efeosr_dropin_polcir_04

Canon EF-EOS R Bajonettadapter mit Einsteckfilter (C-PL)

 339,00

EF auf EOS R Objektivadapter mit Einsteckfilter (C-PL)
Verbinden Sie Ihre EF(-S) Objektive mit Ihrer EOS R

Adapter C-PL: Zirkularpolfilter
Polarisationsfilter entspiegeln nicht nur Glas und nicht-metallische Oberflächen, sondern reduzieren auch Dunst. Die Filter verstärken auch die Farbsättigung und verhelfen zu besonders farbintensiven Szenen.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 3442C005 Kategorie:
000

Objektivadapter EF-EOS R (für Drop-In Filter) bietet die gleiche Funktionalität wie der Objektivadapter EF-EOS R mit der zusätzlichen Möglichkeit zur Anbringung von Einsteckfiltern. Damit muss der Filter nicht mehr vorn am Objektiv angebracht werden – was besonders bei der Verwendung von Weitwinkelobjektiven mit einer großen Frontlinse sehr vorteilhaft ist. Passend dafür gibt es einen regulierbaren Neutraldichtefilter (V-ND), einen Zirkularpolfiter (C-PL) sowie einen klaren Filter (CL) für Aufnahmen ganz ohne Filtereffekte.

Ausgelegt für Leistung

Du kannst davon ausgehen, dass deine Objektive sich genauso verhalten, wie mit einer EOS DSLR – dieselbe großartige Leistung mit derselben Spitzenqualität.

Canon EF-EOS R Bajonettadapter mit Einsteckfilter (C-PL)

Die Canon Ingenieure haben die EOS R System-Adapter entwickelt, um die EOS R mit bestehenden Objektiven der EF und EF-S Serie kompatibel zu machen – ohne dabei Kompromisse bei der Leistung und Qualität einzugehen.

MARKE

Canon

Canon Europe ist eine Tochtergesellschaft von Canon Inc., einem weltweit führenden Unternehmen für innovative Imaging-Produkte und -Lösungen.

KOMPLETIERE DEINE AUSRÜSTUNG

Bewertungen (0)

Es gibt momentan keine Bewertungen

Eine Bewertung schreiben

Schreibe als erster eine Bewertung “Canon EF-EOS R Bajonettadapter mit Einsteckfilter (C-PL)”