Der erste Eintrag in unserem Gearbook

Der erste Eintrag in unserem Gearbook
9. Juli 2020 Markus Trinkel

Wir präsentieren unser Gearbook

In unserem Gearbook möchten wir euch jeweils eine Auswahl an Ausrüstungsgegenständen und unserer Artikel präsentieren. Ein Eintrag befasst sich mit einem bestimmten Thema, zu dem wir ein Set zusammenstellen, welches unserer Meinung nach gut zusammen passt.

Die Auswahl der Artikel im Set wird – wie gesagt – von uns getroffen. Unser Augenmerk liegt dabei nicht auf Vollständigkeit, die Artikel sind eben nur eine Selektion. Es darf also gerne auch diskutiert werden. Und selbstverständlich greifen wir eher zu den ‘Schmankerln’, wir achten aber auch auf den Preis und die Vernunft.

SONY ALPHA WEDDING-CAPTURE KIT

Der erste Eintrag befasst sich mit der Hochzeitsfotografie. Und als Kamerahersteller haben wir uns diesmal für Sony entschieden.

Die Alpha 7R IV ist eine fantastische Kamera. Ihre 61 Megapixel mögen zwar der einen oder dem anderen etwas viel erscheinen, ihr nochmal überarbeiteter Autofokus überzeugt aber mit einer unglaublichen Performance – hier ist Sony seit längerem branchenführend. Durch den Sucher schaut man einfach gerne und insgesamt macht es Spaß mit ihr zu arbeiten.

Die Objektive von Sony punkten ebenfalls mit ausgezeichneter Leistung, ob nun in der Abbildungsqualität, der Autofokus-Geschwindigkeit und -Präzision oder dem – falls vorhanden – Bildstabilisator. Die Eckdaten der Objektive sprechen oftmals für sich – wie jetzt wieder beim neuen FE 12-24mm 1:2,8 GM mit seinen 4 (!) XD-Linearmotoren.

Des Weiteren haben wir noch Artikel von Peak Design dazu gepackt. Die Jungs und Mädels machen echt tolle Sachen, denken anscheinend bei jedem Artikel an die kleinsten Details und verpacken das auch noch ansehnlich. Mit dem Licht von Profoto kann man eigentlich nichts falsch machen. Man bekommt ein System, das von A bis Z stimmig ist und passt. Einzig die Preise lassen einen immer etwas schlucken. Tamron bringt gerade ein paar neue Objektive auf den Markt – vor allem für das Sony E (FE) Bajonett. Da kann man durchaus wieder einen Blick drauf werfen.

Zu unserem Gearbook

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*