FK D.News 20/2019

FK D.News 20/2019
26. September 2019 Lukas Moder

Updates und Veröffentlichungen

Es ist wieder Zeit für ein Update. Auf dem Fotomarkt hat sich wieder so einiges getan:

PROFOTO STELLT SICH BREITER AUF: DIE NEUEN C1 & C1 PLUS

Profoto geht neue Wege und reagiert auf die wachsende Zahl der Smartphone-FotografInnen. Mit der neuen C1-Produktgruppe bietet Profoto erstmals Studioblitze für diese Zielgruppe an. Sie sind klein, mobil und bieten laut Profoto etwas, das Smartphones nicht erzeugen können – natürlich aussehendes und wunderschönes Licht. Vorgestellt wurden zwei Produkte: C1 & C1 Plus.

Wie unterscheiden sich die zwei Modelle? Der C1 ist die vereinfachte günstigere Version, der C1 Plus hingegen ist mit den beliebten Lichtformern des A1(X) kompatibel und verfügt über ein Stativgewinde für anspruchsvollere Nutzer. Außerdem kann der C1 Plus mit den Profoto Air-TTL-Funkauslösern ausgelöst werden und somit auch mit anderen Blitzen kombiniert werden.

© Profoto, Profoto C1 Plus

Ausgelöst wird über die Kamerafunktion der Profoto-App oder direkt am weißen Knopf am Gehäuse des Blitzes. Die Blitze sind ab sofort verfügbar und können auf unserer Produktseite bestellt werden.

SONY FIRMWARE-UPDATE: 6.0 FÜR DIE ALPHA 9

© Foto Köberl GmbH, Sony Alpha 9 mit Minolta MC Rokkor 58mm f/1,2

Mit dem Update 6.00 ist die, derzeit ungeschlagene, auf künstlicher Intelligenz basierende Real-Time Eye AF-Technologie von Sony in der Lage, sowohl Menschen als auch Tiere zu erkennen. Zudem erweitert das Update den Funktionsumfang der Kamera um Intervallaufnahmen, mit denen sich Zeitraffer-Videos umsetzen lassen.

Neben diesen neuen Funktionen optimiert das Update auch die Gesamtstabilität und die Benutzerfreundlichkeit der Kamera. Beispielsweise können Fotografen festlegen, dass „Mein Menü“ beim erstmaligen Betätigen der Menütaste angezeigt und bei der Farbe des Fokusrahmens zwischen Rot, Grau und dem standardmäßig eingestellten Grün wählen. Ab sofort kann die Alpha 9 auch mit der kabellosen Fernbedienung RMT-P1BT gesteuert werden.

Das Firmware-Upgrade 6.00 steht ab sofort zum kostenlosen Download auf der Support-Seite von Sony zur Verfügung.

CANON FIRMWARE-UPDATE: 1.4 FÜR EOS R / EOS RP

© Foto Köberl GmbH, Canon EOS R mit RF 24-105mm f/4,0L IS USM

Auch Canon bringt ein großes Firmware-Update für seine spiegellosen Vollformatkameras EOS R und EOS RP. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Autofokus-Performance und der Objektverfolgung (siehe Video unten).

Canon erklärt, dass die Darstellung und Erkennung des Augen AF mit der neuen Firmware deutlich verbessert wird. Während vor dem Update das Gesicht ab ca. 13-15% der Bildfläche abdecken musste, reichen nun lediglich ca. 3% aus, um ein Auge zu erkennen und sicher zu verfolgen. Somit werden Gesichter und Augen bereits bei Ganzkörperaufnahmen erkannt. Zudem wurde zusätzlich eine nahezu verzögerungsfreie Darstellung des AF-Rahmen implementiert, was Fotografen ermöglicht, sich vollständig auf das Motiv konzentrieren zu können.

Mit Installation der neuen Firmware erhalten Anwender zudem eine Verbesserung in der Objekterfassung. Im AF-Modus „Gesichtserkennung und Verfolgung“ in Kombination mit aktiviertem Servo AF-Ausgangsfeld arbeitet der AF nun auch bei weiter entfernten und sich bewegenden, kleineren Objekten äußerst zuverlässig. Die angepassten Algorithmen ermöglichen eine hohe Präzision bei der kontinuierlichen Verfolgung der Objekte über den gesamten Weg. Die gesamten verbesserten Autofokus-Funktionalitäten gelten für Foto- und Videoaufnahmen gleichermaßen.

Die jeweiligen Firmware-Dateien stehen auf den Canon Support-Seiten für die EOS R bzw die EOS RP zur Verfügung.

FUJIFILM ENTSCHEIDET SICH UM: 50MM F1.0 STATT 33MM F1.0

© Foto Köberl GmbH, Fujifilm X-T3 mit XF 35mm f/2,0 R WR

Fujifilm hat vor einiger Zeit die Entwicklung eines 33mm f/1,0 Objektivs für die X-Serie angekündigt. Nun wurde im Zuge des X-Summits bekanntgegeben, dass diese Entwicklung aufgrund der zu erwartenden Größe eines solchen Objektivs besser eine andere Brennweite angestrebt wird. Das neue extrem lichtstarke Objektiv wird nun ein 50mm Portraitobjektiv (75mm Kleinbildäquivalent). Außerdem wurden erste Bilder der sich in Entwicklung befindlichen X-Pro3 veröffentlicht. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

NEUE STYLISCHE FUJIFILM: X-A7 VORGESTELLT

© Fujifilm, Fujifilm X-A7 mit XC 15-45mm f/3,5-5,6 OIS PZ

Fujifilm hat kürzlich die neue X-A7 veröffentlicht. Das kompakte Gehäuse wiegt nur 320g und ist mit einem neuen 24,2 MP APS-C Sensor ausgestattet, der eine verbesserte AF-Geschwindigkeit zulässt. Die Kamera kann 4k bei 30p aufnehmen und besonders ins Auge sticht der große 3,5 Zoll LCD Monitor mit einem ‚Vari-Angle‘-Gelenk.

CANON SYSTEMKAMERA IN KOMPAKT: DIE NEUE EOS M200

© Canon, Canon EOS M200 mit EF-M 55-200mm f/4,5-6,3 IS STM

Auch Canon stellt mit der EOS M200 eine neue kompakte Systemkamera vor. Die Kamera verfügt über einen 24,1 MP APS-C Sensor mit Dual Pixel CMOS AF und ist in der Lage 4k Videos aufzunehmen (mit Crop). Mit nur 299g wiegt sie sogar noch weniger als die neue Fujifilm-Kamera.

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*